Naturgarten

Gedern-Wenings

In dem naturnahen, zum Teil verwilderten Garten findet man überwiegend heimische und insektendienliche Pflanzen. Auch der kleine Teich, der Stein- und Asthaufen und die vielen Nistkästen dienen der heimischen Fauna als gern angenommenes Biotop. Mit einfachen Mitteln wurde aus alten Fenstern und Türen ein Gewächshaus gebaut. Die vielen Ramblerrosen runden den Naturgarten blütenreich ab.

Gartengröße: 1.200 m²

Eigentümer: Doris Assenheimer

Gartengestaltung: Eigentümer

zurück zur Übersicht

Ausführung: Eigentümer


Videos: „Es sind Songs von mir, die viel von meinem Garten zeigen...“
https://youtu.be/FGq5piDG0XE (Es ist niemals zu spät…..findet man das Samenkorn, das niemals untergeht)
https://youtu.be/lEKOgODByRM (Ich will im Regen tanzen - der Giesskannen-Blues)

https://youtu.be/Z7Gmlctq4IA (Ein Video zu den Gärten Hilß und Assenheimer, es zeigt mit romantischer Klaviermusik unterlegte Aufnahmen der Offenen Gartenpforte 2019 sowie ein paar neuere Ergänzungen)


DGGL| FGL| BDLA| © 2020